Samstag, 7. Mai 2016

Ein Ausflug in die Pähler Schlucht (kleine Wanderung)


Anfang April haben wir einen der schönen Sonnentage genutzt um eine kleine Wanderung zum Wasserfall in der Pähler Schlucht zu machen. Über Stock und Stein und auch ein bisschen durch's Wasser ging es in knappen zwei Stunden zum Wasserfall - natürlich einmal hinter dem Wasserfall entlang - und, vorbei an einer alten Mühle, wieder zurück ins Dorf. Auf dem Rückweg haben wir unterhalb des Schlosses noch ein größeres Bärlauchfeld passiert und einige Blätter für's Abendessen mit nach Hause nehmen können.

Die Wanderung ist zwar nicht lang, aber sehr abwechslungsreich und sie macht großen Spaß - perfekt also auch für Familien mit Kindern. Eine gute Wegbeschreibung bietet der DAV, wir sind sie in entgegengesetzter Richtung gelaufen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen