Samstag, 9. August 2014

Ein Besuch im Barockgarten Großsedlitz


Wir sind ein bisschen hinterher mit der Dokumentation unserer Reisen. Besonders für Dresden liegen noch zahlreiche Fotos unbearbeitet auf der Festplatte - aber man kann ja auch mit einem Ausflug ins Dresdner Umland anfangen. Der Barockgarten Großsedlitz wird zwar aktuell renoviert, ist aber trotzdem sehenswert. Vor allem an Tagen mit sonnigem Traumwetter.


Der Barockgarten wurde Anfang des 18. Jahrhunderts angelegt, seine Struktur ist bis heute erhalten geblieben. Das Highlight sind die vielen Orangenbäumchen - die 140 Pomeranzen bilden den größten Bestand dieser Pflanze in Deutschland.


Kaffee und Kuchen gibt es dort übrigens auch - allerdings ohne besondere Empfehlung von uns.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen